Quote der freien RfB

Die Quote der freien Rückstellungen für Beitragsrückerstattungen (RfB) ist eine zentrale Kennzahl in Versicherungratings, insbesondere in der Lebensversicherungen. Die Rückstellungen für Beitragsrückerstattungen werden erst in zukünftigen Perioden den Versicherungsnehmern gutgeschrieben. Ihr Verhältnis zu den gesamten Deckungsrückstellungen ist u.a. ein geeigneter Indikator für die Sicherheit der Überschussprognosen aus den Versicherungsverträgen.

Die Quote der freien RfB berechnet sich wie folgt:

freie Rückstellungen für Beitragsrückerstattungen dividiert durch Deckungsrückstellungen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.